Seraphine

                 Seraphine von der Hallwanger Pferdekoppel

        

 

              

                              

 

Seraphine, von mir Fenja genannt, ist mein ganzer Stolz. Sie erfüllt mein Herz mit Liebe, anders kann ich es nicht sagen.

Bei meiner Suche nach einer Labradorhündin bin ich mit ihre Züchterin Frau Iris Steigmüller in Kontakt gekommen. Bei meinem ersten Besuch im November 2014 hatte ich noch das Glück mir mein Hundle aussuchen zu dürfen. Im Dezember, als die Welpen schon in der Wurfkiste aktiv waren, entschied ich mich für sie, die kleine Fenja, die mit dem kleinen Wirbel auf dem Nasenrücken, die mit dem schwarzen Halsbändchen. 

Als sie dann am 6.Januar 2015 bei uns einzog war ich überglücklich. Vom ersten Tag an hat sie mein Leben bereichert. Natürlich war es auch anstrengend...... Aber sie zeigte sich als überaus gelehrig, aufmerksam und anhänglich, mit einer Prise Dickkopf und Selbstbewußtsein.

Schon in der Welpenschule zeigte sie sich von ihrer besten Seite, so dass mir das Training immer viel Freude machte.

Ab dem Junghundetraining begannen wir mit der Gerätearbeit. Ihre rasche Auffassungsgabe und der Eifer jedes Gerät, ob Brücke, Reifen , Tunnel usw. zu "bearbeiten", brachte uns schon oft zum Lachen und zum Staunen.

  

Als sie ca. 1 Jahr alt war begannen wir noch mit dem Dummytraining. Wir nahmen an einem Kurs teil, den unsere Trainerin aus der Hundeschule anbot. Auch hier war Fenja immer Feuer und Flamme. Nun, perfekt sind wir nicht (das liegt wohl eher an mir....), aber der Wille ist vorhanden.... 

  

 

Als nun, im September 2016 vom DRC ein Kurs im Mantrailing angeboten wurde, haben wir uns gleich dafür angemeldet und es nicht bereut. Erst dachte ich, da Fenja mittlerweile schon fast zwei Jahre alt war, daß es vielleicht schon zu spät sein könnte etwas Neues zu lernen, und es ihr schwer fallen könnte, diese Arbeit zu begreifen. Aber weit gefehlt....auch hier zeigt sie ihre überaus gelehrige und eifrige Seite. Mantrailing ist mittlerweile unsere größte Leidenschaft......

                                                               Im Wald gibt es immer was zu schnüffeln........

   

Seraphine bekam ihre Zuchtzulassung im Juli 2016 nachdem sie ihren Wesenstest absolvierte, zur Formwertbeurteilung vogestellt wurde, und die erforderlichen Gesundheitsergebnisse vorlagen.

Hier können Sie sich gerne Seraphines Pedigree, Gesundheitsergebnisse sowie den Formwert- und den Bericht des Wesenstestes anschauen.

http://labrador.de/zucht_datenbank.html?id=14%2FV1771